Therapie

Leistungen

 

1. Behandlung im therapeutischen Team

Die therapeutische Behandlung in der Hessischen Berglandklinik führt ein Team aus Spezialisten und Fachkräften durch. Dabei wird besonderer Stellenwert auf das Arbeiten Seite an Seite gelegt, um den für den Patienten optimalen Behandlungsverlauf zu erzielen.

Das therapeutische Team besteht aus Ärzten, Psychologen, Krankenschwestern und Krankenpflegern, Physiotherapeuten, Ergotherapeuten und Ernährungsberatern. Zusätzlich steht Ihnen der Sozialdienst, die Seelsorge und der Konsiliardienst während Ihres Aufenthaltes zur Verfügung.

 

2. Therapiebegleitende Diagnostik

  • Röntgen
  • Labor
  • EKG / Langzeit-EKG
  • 24 Std. Blutdruckmessung
  • Ultraschalldiagnostik der Schilddrüse, Abdominalorgane, des Herzens und der Gefäße mittels Farbdoppleruntersuchung

 

3. Besonderheiten

  • Überwachungsmöglichkeit durch 2 Monitoreinheiten
  • Kompetentes und engagiertes Entlassungsmanagement
  • Ausgebildete Diabetes- und Ernährungsberater
  • Angewandte Aromatherapie
  • Vorhandene und angewandte Fachkompetenz bei Harninkontinenz
  • ausgebildete Pflegeexperten Geriatrie
  • Ausgebildete Palliativpflegekräfte
  • Ein Wundteam, das auf dem neusten Stand der modernen Wundversorgung arbeitet
  • Ein Stomatherapeut, der eine Individuelle Versorgung von AP-Anlagen gewährleistet
  • Ganzheitliche Pflege