Klinikträger – Klinikleitung

Die Hessische Berglandklinik Koller wurde 1968 von Dipl. Ing. Johann B. Koller aus Passau gegründet. Dank des unternehmerischen Geschickes und der Weitsicht in Fragen des Gesundheitswesens entwickelte sich die HBK nach Aufnahme in den Bettenbedarfsplan des Landes Hessen im Laufe der Jahrzehnte zu dem, was es heute ist: ein modern ausgestattetes Akutkrankenhaus für Geriatrie und Frührehabilitation. Als engagierter und nach vorne blickender Geschäftsmann hat Herr Dipl. Ing. Johann B. Koller die Klinik über 40 Jahre erfolgreich und verantwortungsvoll geleitet.

Geschäftsführerinnen:
Gertraud Koller
Dipl.-Kffr. Claudia Koller
Dr. jur. Iris F. Koller