Sozialdienst

Sozialdienst/Case Management

Der Sozialdienst sammelt alle notwenigen Informationen, die zur weiteren Versorgung des Patienten nach der Entlassung von Bedeutung sind und bespricht gemeinsam mit Ihnen Lösungsmöglichkeiten. Diese sind z.B. häusliche Krankenpflege, Essen auf Rädern, Hausnotruf, Tagespflege,Kurzzeitpflege.

Ferner ist der Sozialdienst auch bei Antragstellungen behilflich z.B. für Leistungen der Pflegekasse-Pflegeeinstufung, Höherstufung sowie Änderungsmeldungen der bisherigen Versorgung, ebenso Anträge nach dem Schwerbehindertengesetz oder für Leistungen der Sozialämter.

 

Frau Ulrike Herrmann-Karanja und Frau Gabriel

 

Gesprächstermine nach Vereinbarung:
täglich von 9:00 Uhr - 15:00 Uhr

Gesprächstermine ohne Vereinbarung:
täglich von 14.00 – 14.50 Uhr

Tel.: 0 27 76 / 8 03-127
Fax: 0 27 76 / 8 03-427

(Bitte sprechen Sie Ihr Anliegen mit Ihrer Telefonnummer zum Rückruf auf den Anrufbeantworter. Wir melden uns bei Ihnen!)